AUTORISIERTES BERATUNGSUNTERNEHMEN
IM FÖRDERPROGRAMM GO-DIGITAL

bundesministeriumfürwirtschaftundenergie

JETZT 50% FÖRDERUNG FÜR IHRE DIGITALE MARKTERSCHLIESSUNG NUTZEN

Die autorisierten xC Berater stehen für Ihre digitalen Projekte an Ihrer Seite.
Nutzen Sie die Chance jetzt.

Mit dem Förderprogramm “go-digital” unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Unternehmen bei ihren digitalen Marketingmaßnahmen mit bis zu 50%.

FLYER ZUM DOWNLOAD

UNTER.

STÜTZEND.

BERATEN.

GO DIGITAL

ALLES WICHTIGE AUF EINEN BLICK FÜR SIE

Das Förderprogramm unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, indem es Digitalisierungsprojekte mit bis zu 50 % bezuschusst.

Konkret bedeutet das, dass bis zu 50 % der Projektkosten durch das BMWi übernommen werden. Sie zahlen also nur „die Hälfte“. Gedeckelt ist die Fördersumme bei 16.500 €.


• Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
• Aufbau einer professionellen Internetpräsenz zur Vermarktung
• Einführung eines eigenen Online-Shops oder Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen, sowie auch Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
• nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Online-Shops, wie bspw. die Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren

Ziel: Unterstützung der Vermarktung, Erschließung neuer Märkte und Kundengruppen

Die Förderung beträgt 50 % vom Projektvolumen und ist auf maximal 16.500 € begrenzt.
Für ein Projekt können maximal 30 Beratertage netto angesetzt werden.


Beispiel:
Projektvolumen: 10 Beratertage x 1.100 € = 11.000 €
Fördersumme (50 %): – 5.500 €
Eigenanteil (50 %): 5.500 €

Die Förderung richtet sich an rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks,
welche folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • weniger als 100 Mitarbeiter
    • Vorjahresumsatz mindestens fünffache Höhe des zu erbringenden Eigenanteils im Projekt
  • Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. €
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

weitere Voraussetzungen:

  • Projektlaufzeit maximal 6 Monate ab Projektbeginn
  • innerhalb des letzten Jahres kein Projekt über go-digital gefördert (Stichtag ist das Datum der Bestätigung des Verwendungsnachweises Ihres vorherigen go-digital-Projekts)

 

Nicht antragsberechtigt / förderfähig sind:

  • Unternehmen der Wirtschafts- und Unternehmensberatung, Rechts- und Steuerberatung sowie Weiterbildung u. ä.
  • Freie Berufe nach § 18 EStG
  • Gemeinnützige Unternehmen, Stiftungen und Vereine
  • Unternehmen des öffentlichen Rechts und Religionsgemeinschaften sowie deren Beteiligungen
  • Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Aquakultur
  • Insolvente Unternehmen und Unternehmen in Schwierigkeiten (VO (EU) Nr. 651/2014)

ABLAUF DER FÖRDERUNG

ES GEHT AUCH LEICHT IN  4 SCHRITTEN

SIE HABEN FRAGEN ZUM PROGRAMM?

GERNE KÖNNEN SIE ANRUFEN ODER DAS KONTAKTFORMULAR NUTZEN

Ihre Aufgabe multipliziert mit den xC Experten und den xC Kompetenzen
ergibt effizient Ihre Lösung und Zielerreichung.

?

x

C

!

Ihre Aufgabe,
Ihre Zielsetzung:
Technisch,
marketing- oder
teambezogen

Experten aus
Wissenschaft,
Technologie,
Marketing,
Coaching und
Netzwerkern

Competences
Concepts
Creativity
Connections

Ihre Aufgabe
wird zur
praxisgerechten
Lösung und
Zielerreichung

SPRECHEN WIR ÜBER IHRE ZIELE

 

xC Consultants GmbH
Rosenheimer Str. 72
83059 Kolbermoor
Fon +49 8031 35082 – 0
Fax +49 8031 35082 – 17

© 2019 | xC Consultants